Referenzen

Referenzen

Mobile Application Testing für App-Programmierer/-Entwickler

Für verschiedene App-Hersteller testet Pro-Test.biz regelmäßig mobile Applikationen und prüft, ob sie den gewünschten Spezifikationen und Anforderungen entsprechen. So nutzt Pro-Test.biz unterschiedliche Methoden wie z.B. das explorative oder funktionale Testen nach Vorgabe, um die Applikationen gemäß ihren Anforderungen auf Abweichungen zu untersuchen. Hierbei nutzen wir auch Crowdsource Testing-Verfahren.

Verwendete Tools: Mobile Device App, iPhone Konfigurationsprogramm, Webbrowser, etc.

Testmanagement für ein Bankhaus/Finanzdienstleister

Da das Analyse- und Redaktionssystem des Auftraggebers kontinuierlich weiterentwickelt wird, beauftragte der zuständige Fachbereich Pro-Test.biz mit der Durchführung des vollumfänglichen Testmanagements bis zum Testabschluss inklusive Teamleitung. Über die Festlegung der Teststrategie und des Testdesigns hinaus zählte die Ressourcen- und Testplanung ebenso zu den Aufgaben von Pro-Test.biz wie die Testdurchführung, die Abweichungsdokumentation und die Testprozessoptimierung. 

Verwendete Tools: PL/SQL, Telelogic Change, MS Excel, PL/SQL Developer

Prozessanalyse und Prozessoptimierung für ein Kreditinstitut

Die IT-Abteilung des Auftraggebers übertrug Pro-Test.biz die Aufgabe, die Prozesse in den Bereichen Anforderung, Release, Test und Abnahmemanagement zu analysieren und zu optimieren. Dezentrale Prozesse sollten anhand eines Testmanagement-Tools zentralisiert werden. Ferner war es die Aufgabe von Pro-Test.biz durch das marktführende Testmanagement-Tool optimierte Prozesse auch zu standardisieren. In diesem Zusammenhang übernahm Pro-Test.biz als Schnittstellenfunktion die Teamleitung und führte mit zwei Entwicklern eine IST-Analyse sowie eine Customizing- und Workflow-Implementierung von HP QC 10 durch. 

Verwendete Tools: HP Quality Center, JIRA, HP Service Desk

Pre Study Test-Tool für einen Chemiekonzern (Henkel)

Der Chemiekonzern beauftragte Pro-Test.biz mit der Selektion eines Tools zur Unterstützung des Tests in der Automatisierung sowie des Testmanagements. Bei dieser Pre Study übernahm Pro-Test.biz das Projektmanagement, führte eine IST-Analyse sowie Vendoren Workshops mit Stakeholdern durch. Nach erfolgter Auswertung wurden der dafür vorgesehene Business Case sowie eine Road Map für die Abschätzung der notwendigen Schritte und Kosten zur Umsetzung erstellt. Abschließend erstellte Pro-Test.biz eine Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse. 

Tools: HP Quality Center, Lotus Notes, IBM Rational Quality Manager, Tricentis Tosca

Billing-Testmanagement für einen Post-Dienstleister

Bei dem führenden deutschen Post-Dienstleister wurden die Hauptprodukte elektronisiert in einem Portal entwickelt. Pro-Test.biz übernahm als Testverantwortlicher für den Bereich Billing projektweise das eigenverantwortliche Testmanagement inklusive Status Reporting, Testplanung sowie die Leitung des internen Teams. Beim operativen Testen zählten die Testfallermittlung und -durchführung mittels Agile Testing zu den Verantwortungsbereichen von Pro-Test.biz.

Verwendete Tools: HP Quality Center, Bugzilla, SQL Developer, Oracle Datenbank, UNIX/LINUX

Entwicklung von Testdesign und Testszenarien für einen Schienen-Carrier

Ein führendes deutsches Eisenbahnunternehmen beauftragte Pro-Test.biz damit, sein Testdesign und Testszenarien für ein neues System zu erstellen und Testfälle zu entwerfen. 

Verwendete Tools: HP Quality Center

Software Testing-Beratung unter der Leitung einer internationalen Unternehmensberatung (Accenture Technology Solutions GmbH)

Im Verlauf der fünfjährigen Zusammenarbeit war Pro-Test.biz für unterschiedliche Kundenprojekte im Einsatz: 

Erneuerung und Integration von Backend Systemen für eine Airline

Bei einer international führenden Airline sollten die Backend Systeme erneuert und in ALTEA Amadeus Produkte integriert werden. Pro-Test.biz übernahm das Defect- und Incident-Management sowie die damit zusammenhängende Einarbeitung und Unterstützung von Fachbereichen und die Betreuung der Test-Teams. Darüber hinaus zählten die Testplanung, die Priorisierung und Steuerung der Defectbehebung, Projekt- und Statusreporting sowie die Projektkommunikation zu den Aufgaben von Pro-Test.biz. Die Testaktivitäten wurden mit Near- und Offshore Testteams abgestimmt und koordiniert. 

Verwendete Tools: HP Quality Center Tool Migration 9.0-9.2

Umgebungsmanagement, Test & Einführung für einen Schienen-Carrierer/Logistikunternehmen

Für das führende europäische Eisenbahnunternehmen prüfte Pro-Test.biz die technischen Designs, führte eigenverantwortlich funktionale Tests einer Applikation durch und unterstützte weitere Applikationen. Zur Testvorbereitung erstellte Pro-Test.biz unter anderem Testfälle und -scripte, führte die Tests von System- bis Abnahmetest für unterschiedliche Applikationen durch und war für die Erstellung von Testdaten ebenso wie für das Defect- bzw. Incident Management verantwortlich. 

Verwendete Tools: HP Quality Center, SILK Test, HP Quicktest Professional

Support bei der Umstellung des Bestellsystems für einen Versandhändler 

Das 30 Jahre alte UNISYS Mainframe Bestellsystem des weltweit führenden Versandhändlers sollte vollumfänglich erneuert werden. Im Rahmen dieses Projektes war Pro-Test.biz für die Testvorbereitung und Durchführung sowie die Unterstützung der Fachbereiche verantwortlich. Neben der Koordination von im Test identifizierten Abweichungen mit der Entwicklungsabteilung zählten die Definition, Spezifikation und die Anforderungen im Testdaten-Management zum Aufgabenbereich von Pro-Test.biz. Die Koordination der Testdatenerstellung betraf dabei sowohl Kundendaten als auch Artikel- und Lieferdaten. Darüber hinaus war Pro-Test.biz für die Steuerung der Integration neuer Applikationsversionen in den Test- und Projektablauf verantwortlich. 

Verwendete Tools: HP Quality Center, Office Tools
 

Zentrales Kunden User Management für einen internationalen Finanzdienstleister

Nach der Integration der Accenture „Procurement Solution Outsourcing Organisation“ wurde ein erweitertes User Management Portal aufgesetzt, das den Zugriff auf eigene Applikationen ermöglichte. In diesem Zusammenhang wurde das Design entwickelt sowie ein automatisierter User Management Prozess angepasst und weiterentwickelt. Logging, Klassifizierung, Lösung, Monitoring und die Eskalation von Fehlerberichten wurden ebenso erarbeitet und durchgeführt wie der globale Support für die IT Software Delivery Teams. Ferner zählten die Qualitätssicherung, Erstellung, Überarbeitung und Pflege von Dokumenten, Antragsformularen etc. sowie das Management, die Durchführung und Dokumentation von Regressions- und Shakedown Tests von implementierten SIR’s und CR’s zu den Anforderungen. Darüber hinaus wurde ein für die Bank spezifisches User Management Request Tool (RMS) entwickelt.

Analyse und Dokumentation der Technischen Architektur

Die Anforderung der Bank war die Analyse und Dokumentation der Technischen Architektur. Hierzu zählte unter anderem die Analyse der technischen Schnittstellen sowie deren Verlauf und Aufgaben. In gemeinsamen Workshops mit den Build Teams wurden Informationen der technischen Schnittstellen gesammelt. Ferner wurden die funktionalen Prozesse in Verbindung mit den technischen Schnittstellen mit der Erstellung, Koordination und Pflege von zeit- und funktionsabhängigen Batches abgeglichen sowie eine Dokumentation der technischen Architektur und deren Schnittstellen erstellt, überprüft, gepflegt und an die Build Teams übergeben. Im Rahmen dieser Aufgaben wurden Trainings und Workshops durchgeführt, um die erarbeiteten Inhalte an das IT Operational Team zu transferieren.

User Management Globaler IT Support 

Für die Bank wurde ein User Management aufgebaut, welches den Zugang zu den Applikationen ermöglichte. Ebenso wurde ein global agierender IT-Support eingerichtet. In diesem Rahmen wurden ein Delivery Center sowie ein IT-Support-Team in Bratislava (Slowakei) aufgebaut und gecoacht. 

Verwendete Tools:  Microsoft Office, Bank interne Software